FormFutura Volcano PLA

33,81

Auswahl zurücksetzen

Kostenlose Make-o-Tasse bei Bestellwert über 100€!

  • Markierung prüfen Top Preis
  • Markierung prüfen Nachhaltige Lieferung
  • Markierung prüfen Sichere Zahlungsmethoden
GARANTIERT SICHERER CHECKOUT
  • Stripe
  • Visa Card
  • MasterCard
  • PayPal
  • Apple Pay
  • bitcoin
  • klarna
  • googlepay

Produkt enthält: 750 g

4,51 / 100 g

Artikelnummer: FF_VOLCANO_PLA Kategorie:

Beschreibung

Volcano PLA ist ein PLA in Industriequalität, das für professionelle Anwendungen entwickelt wurde, die hohe Druckgeschwindigkeiten und eine verbesserte Wärmebeständigkeit sowie mechanische Eigenschaften ähnlich wie ABS erfordern. Volcano PLA bietet nach dem Tempern die gleichen mechanischen und thermischen Eigenschaften wie die meisten ABS-Filamente, jedoch mit der biologischen Abbaubarkeit und der Leichtigkeit des Druckens von PLA. Volcano PLA kombiniert eine hohe Wärmebeständigkeit mit hohen Druckgeschwindigkeiten und hoher Schlagfestigkeit zu einem PLA-basierten Filament, das für industrielle Anwendungen entwickelt wurde.

Einzigartige Eigenschaften

Hohe Hitzebeständigkeit von = 95 ° C nach dem Tempern

Weniger als 0,3% Schrumpfung nach dem Tempern

Etwa 8-mal weniger Schrumpfung als auf dem Markt erhältliche Konkurrenzmaterialien

Entwickelt, um vor und nach dem Glühen eine hervorragende Maßgenauigkeit zu erzielen

Entwickelt für hohe Druckgeschwindigkeiten von> 120 mm / s

Unmittelbar nach dem Extrudieren hochkristallin, was zu einer erhöhten Steifheit und Temperaturbeständigkeit führt

Hervorragende mechanische Eigenschaften vergleichbar mit ABS

Hervorragende Zwischenschichthaftung

Biologisch abbaubar

Mattes Oberflächenfinish

Allgemeine Druckrichtlinien *
Düsengröße: = 0,15 mm Schichthöhe: = 0,06 mm Durchflussrate: ± 95 – 110%
Drucktemperatur: ± 230 – 265 ° C * Druckgeschwindigkeit: Hoch Rückzug: Ja ± 5 mm
Heizbett: ± 0 – 60 ° C * Lüftergeschwindigkeit: 50-100% Erfahrungsstufe: Anfänger

*) Die oben angezeigten Einstellungen dienen als Anleitung, um Ihre optimalen Druckeinstellungen zu finden. Diese Bereiche in den Einstellungen sollten für die meisten Drucker funktionieren. Sie können jedoch auch außerhalb dieser Bereiche experimentieren, wenn Sie der Meinung sind, dass sie für Ihren Drucker geeignet sind. Es gibt viele verschiedene Arten von Druckern, Hot-Ends und Drucker-Offsets, bei denen es äußerst schwierig ist, eine einheitliche Gesamteinstellung zu erzielen.

*) Die Durchflussrate hängt von der Druckgeschwindigkeit und der Art des verwendeten Hotends ab. Für Vollmetall-Hotends wird eine niedrigere Durchflussrate empfohlen, und für hohe Druckgeschwindigkeiten wird eine hohe (er) Durchflussrate empfohlen.

Tempern des Vulcano PLA

Das Tempern ist ein sekundärer Prozess, bei dem ein Kunststoffteil für einen moderaten Zeitraum auf die Hälfte der Schmelztemperatur erhitzt wird, bevor das Kunststoffteil wieder auf Raumtemperatur abkühlen gelassen wird. Wenn das Kunststoffteil auf diese Weise wieder erwärmt (geglüht) wird, entspannt sich das Material und innere Spannungen und / oder Dehnungen werden abgebaut, was zu einer verbesserten Dimensionsstabilität, einer Verringerung / Entfernung von Dimensionsverzerrungen und -fehlern und verbesserten physikalischen und thermischen Eigenschaften des Drucks (und) führt geglüht) Kunststoffgegenstand führt.

Schritt 1

Heizen Sie einen Heißluftofen auf 110 ° C vor (die Hälfte der Schmelztemperatur von Volcano PLA). Es wird dringend empfohlen, ein Thermometer zu verwenden, um die genaue Temperatur Ihres Heißluftofens zu kalibrieren.

Das Vorheizen des Ofens auf 110 ° C ist äußerst wichtig, da Ihr Volcano PLA-Druckobjekt dann in einem so schnellen Zeitraum kristallisiert, dass das Material fast nicht mehr schrumpfen kann. Dies führt zu einem vernachlässigbaren Schrumpfungsprozentsatz von <0,3% und dadurch ist Volcano PLA unübertroffen, wenn es um die Verringerung des Schrumpfens nach dem Tempern geht.

Schritt 2

Wenn der Ofen auf eine stabile Temperatur von 110 ° C vorgeheizt ist, legen Sie Ihr Volcano PLA-Druckobjekt schnell in den Ofen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies so schnell wie möglich tun, um den Wärmeverlust auf ein Minimum zu reduzieren. Entfernen Sie beim Einlegen in den Ofen keine Stützen (falls verwendet) vom Druckobjekt.

Es wird empfohlen, das Volcano PLA-Druckobjekt auf ein flaches Aluminiumblech oder ein ähnliches flaches Metallobjekt zu legen, um eine stabile / gleichmäßige Wärmeübertragung zu erzielen.

Kleine Objekte – 20 Minuten Timer

Bei kleinen Objekten mit dünnen Wänden und mittlerer Füllung dauert das Tempern ± 20 Minuten

Große Objekte – 60 Minuten Timer

Bei großen Objekten mit dicken Wänden und mittlerem / hohem Füllglühen dauert es ± 60 Minuten

Schritt 3

Wenn das Objekt unter Berücksichtigung der oben genannten Dauer geglüht wird, schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen. Entfernen Sie den Gegenstand nicht, bevor der Ofen vollständig auf Raumtemperatur abgekühlt ist!

Schritt 4

Wenn der Ofen vollständig abgekühlt ist, entfernen Sie den Gegenstand aus dem Ofen und entfernen jegliches Trägermaterial (falls verwendet). Ihr Volcano PLA-Druckobjekt ist jetzt geglüht und weist alle thermischen und mechanischen Eigenschaften auf, die im Technischen Datenblatt (TDS) angegeben sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusätzliche Informationen

Gewicht2 g
Farbe

Schwarz, Weiß

Gewicht

750g

Durchmesser

1,75mm